FAQ

Unterrichtszeiten Soldatenlehrgänge

Mo-Fr 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr

Unterrichtszeiten Feuerwehrlehrgänge

Beginn um 10:00 Uhr am Eröffnungstag, ansonsten Mo-Fr 9.00 Uhr bis spätestens 16.45 Uhr

Lehrgangsdauer Soldatenlehrgänge

Verwaltungsfachangestellte ca. 6 Monate / Verwaltungsfachwirte ca. 1 Jahr

Lehrgangsbeginn Soldatenlehrgänge

Verwaltungsfachangestellte im Januar und Juni / Verwaltungsfachwirte im Januar

Parkmöglichkeiten

In der hauseigenen Tiefgarage parken Sie kostenlos. Weitere kostenlose Stellplätze befinden sich am Gebäude des Studieninstituts. Achten Sie darauf, dass Sie nicht auf den Plätzen des Deutschen Roten Kreuzes bzw. auf den Parkplätzen der Bildungsherberge parken. Unter Umständen werden sie dort abgeschleppt!

Abrechnung des Lehrgangsentgelts

Soldatinnen und Soldaten erhalten eine Rechnung bei Lehrgangsbeginn und erlauben dem STI direkt mit dem zuständigen BFD abzurechnen. Die Feuerwehrlehrgänge werden komplett mit dem Institut der Feuerwehr angerechnet. Die Kosten der Unterkunft rechnet der jeweilige Dienstherr direkt mit der Unterkunft ab.

Unterkünfte für Feuerwehrleute

Auf Anfrage buchen wir für Sie ein Zimmer in der Umgebung. Die Anreise ist immer erst montags möglich, die Abreise erfolgt freitags. Eine frühere Anreise oder eine Unterkunft an den Wochenenden ist direkt mit den Hotels zu vereinbaren. Die Unterbringung am Wochenende ist nicht eingepreist!

Unterkünfte für Soldaten

Gerne helfen wir Ihnen bei der Vermittlung einer Unterkunft bei Privatpersonen in möblierten Wohnungen, die uns seit Jahren bekannt sind. Ansprechpartnerin: Frau Herter.

Verpflegung Feuerwehrlehrgänge

Frühstück, Mittagessen und Kaffeetafel sind im Preis inbegriffen. Abendessen ist nicht in der Verpflegung enthalten.

Informationen für Selbstzahler/Soldatinnen und Soldaten mit Kostenbeteiligung

Für den Angestelltenlehrgang ll (Verwaltungsfachwirt/in) bestehen Fördermöglichkeiten. Weitere Informationen erhalten Sie von Herrn Thienel.